Haarausfall: Ursachen, Behandlungen und Tipps für gesundes Haar

In diesem Blogbeitrag werfen wir einen Blick auf die Ursachen von Haarausfall, die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten und einige Tipps, um gesundes Haar zu fördern.

22. August 2023

Unsere Haare sind mehr als nur ein ästhetisches Merkmal. Sie sind ein Ausdruck unserer Persönlichkeit, unseres Stils und unserer Gesundheit. Doch leider kann Haarausfall zu einem ernsthaften Problem werden, das das Selbstbewusstsein beeinträchtigt und viele Fragen aufwirft.

Ursachen von Haarausfall

Haarausfall kann aus verschiedenen Gründen auftreten. Genetische Veranlagung ist oft der Hauptfaktor, insbesondere bei männlichem und weiblichem Haarausfall. Hormonelle Veränderungen, wie sie während der Schwangerschaft, Wechseljahre oder bei Schilddrüsenproblemen auftreten können, spielen ebenfalls eine Rolle. Krankheiten wie Alopecia areata, eine Autoimmunerkrankung, sowie bestimmte Medikamente, Stress und schlechte Ernährung können ebenfalls Haarausfall verursachen.

Die gute Nachricht ist, dass es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten gibt, um Haarausfall zu bekämpfen und das Haarwachstum zu fördern. Hier sind einige Optionen.

Topische Lösungen

TRICHOSENSE® ist das erste topische Pflegeprodukt für Frauen und Männer zur Stimulation des Haarwachstums mit Melatonin. Das Produkt wurde zur Pflege in früheren Stadien von Haarverlust und Haarverdünnung entwickelt. Es kann rezeptfrei erworben werden und ist sowohl für Männer als auch für Frauen erhältlich und besitzt einen patentierten 3-fach Effekt:

  • Melatonin stimuliert die Haarwurzeln und ist ein effektives Antioxidans.
  • Ginko Biloba kann die Ernährung in der Haarwurzel zur Unterstützung des Haarwachstums positiv beeinflussen und besitzt antioxidative Eigenschaften.
  • Biotin ist ein wichtiger Mikronährstoff und unterstützt die normale Zellfunktion, das Zellwachstum und die Zellteilung.

Lebensstil und Ernährung:

Eine ausgewogene Ernährung, reich an Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen, trägt zur Gesundheit der Haare bei. Der Verzicht auf Rauchen und die Bewältigung von Stress sind ebenfalls wichtig. Die Qualität von Haaren und Nägeln hängt sehr stark von der Verfügbarkeit bestimmter Nährstoffe und Vitamine ab und kann durch die Aufnahme von Nahrungsergänzungsmittel unterstützt werden. Wir empfehlen daher TRICHOSENSE® Intensiv, das Nahrungsergänzungsmittel für Frauen und Männer mit hydrolysiertem Kollagen, Zink und Vitaminen unterstützt den normalen Energiestoffwechsel. Kollagen ist nicht nur für die Haut wichtig, sondern auch für den Erhalt des Haarfollikels. Zink ist ein Spurenelement und trägt zur Erhaltung normaler Haare und Nägel bei.

 

Verschreibungspflichtige Medikamente:

Finasterid ist ein Medikament, das bei männlichem Haarausfall verschrieben wird. Es hemmt die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron, das für den Haarausfall verantwortlich ist.

Tipps für gesundes Haar

Prävention ist immer der beste Ansatz. Hier sind einige Tipps, um gesundes Haar zu fördern und Haarausfall zu verhindern:

 

Gute Haarpflege

Verwende milde Shampoos und Conditioner, die auf deinen Haartyp abgestimmt sind. Vermeide übermäßiges Styling mit Hitze und aggressiven Chemikalien. Wir empfehlen hierzu unser TRICHOSENSE® Pflegeshampoo sowie das Anti-Schuppen Shampoo, dieses wurde speziell zur Pflege der Kopfhaut bei Schuppen entwickelt, mit Ciclopiroxolamin und Panthenol. Die Kombination pflegender und wertvoller Bestandteile beruhigt die gereizte und irritierte Kopfhaut.

Gesunde Ernährung

Esse eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst, Gemüse, magerem Eiweiß und gesunden Fetten. Omega-3-Fettsäuren, Biotin, Vitamin D und Eisen sind besonders wichtig für gesundes Haar. Gerade Frauen sollten auf den ausreichenden Konsum von eisenhaltigen Produkten wertlegen. Zur ausreichenden Aufnahme von Nährstoffen und Vitaminen kann TRICHOSENSE® Haartabletten für Frauen unterstützen.

Stressbewältigung

Finde Techniken zur Stressreduktion, wie z.B. Meditation, Yoga oder regelmäßige Bewegung. Stress kann den Haarausfall verschlimmern.

Haare schonend behandeln

Vermeide enge Frisuren, die an den Haaren ziehen können, und verwende weiche Haargummis

Haarausfall mag ein verbreitetes Problem sein, aber es gibt viele Möglichkeiten, damit umzugehen. Von medizinischen Behandlungen oder Produktunterstützung bis hin zu gesunden Lebensstiländerungen – du hast die Kontrolle über die Gesundheit deine Haare. Denke daran, dass es wichtig ist, einen Arzt zu konsultieren, wenn du unter übermäßigem Haarausfall leidest, um die bestmögliche Lösung für deine individuelles Problem zu finden.

passende produkte

Gesichts- und Körperpflege

TRISUN® LSF 50+ parfümfrei

Gesichts- und Körperpflege

TRISUN® LSF 25 parfümfrei

Körperpflege

Innoskin® Omega plus

Gesichtspflege

Visiopiel® Retinol + Vit C Fluid

Gesichtspflege

Visiopiel® Retinol + Vit C Creme

Gesichtspflege

Visiopiel® Drinkable Collagen

Gesichtspflege

Visiopiel® Maske Ästhetik

Gesichtspflege

Visiopiel® Crème Vitaminé SPF 30

weitere beiträge

Sonstiges

15. Januar 2024
Mythen und Fakten rund um Nahrungsergänzungsmittel und Haaren

Gesichtspflege

3. Januar 2024
Clean Beauty eine Reise zur natürlichen Hautpflege

Körperpflege

4. Dezember 2023
Strahlende Haut im Winter: Tipps und Tricks für die richtige Hautpflege bei Trockenheit

Haarpflege

9. November 2023
Anti-Aging für deine Haare: Tipps und Tricks für gesunde Haare

Körperpflege

7. März 2023
Hautpflege bei Neurodermitis

Sonstiges

15. Januar 2024
Mythen und Fakten rund um Nahrungsergänzungsmittel und Haaren

Körperpflege

6. Juli 2023
Die Wunderwelt des MikroSilbers – Hautpflege für ein strahlendes Erscheinungsbild

Körperpflege

10. Oktober 2023
Ratgeber: Mikroplastik in Kosmetika

Haarpflege

13. September 2023
Hormonell bedingter Haarausfall bei Frauen

Gesichtspflege

25. April 2023
Hautpflege mit Retinol